Vorbemerkungen zur DIN 18015-2:2010-11

Aus Wiki Barrierefreiheit
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Norm ist anzuwenden für die Art und den Umfang der Mindestausstattung elektrischer Anlagen in Wohngebäuden (z. B. Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser, Einfamilienhäuser), ausgenommen die Ausstattung der technischen Betriebsräume und der betriebstechnischen Anlagen. Sie ist auch anzuwenden für solche Anlagen, die mit Gebäudesystemtechnik ausgerüstet sind.